Wertgutscheine

KINDER: Geburtsjahrgänge 2003 bis 2010. Altersnachweis erforderlich!
Die Beförderung von Kindern erfolgt nach Maßgabe der Beförderungsbedingungen.

JUGEND: Geburtsjahrgänge 1999 bis 2002. Altersnachweis erforderlich!

SENIOREN: Senioren ab dem Geburtsjahrgang 1954 und früher. Altersnachweis erforderlich!

SCHNEEMANNKARTEN erhalten Kleinkinder ab dem Geburtsjahrgang 2011.
Fotopflicht bei Saisonkarten (digitales Foto an der Liftkassa gratis), Altersnachweis erforderlich!

SENIOR AKTIV: Senioren ab dem Geburtsjahrgang 1944 und früher.
Fotopflicht bei Saisonkarten (digitales Foto an der Liftkassa gratis), Altersnachweis erforderlich!

TAGESWAHLSKIPÄSSE sind personenbezogen (Foto) und daher nicht übertragbar.
Die Punkteentwertung erfolgt automatisch bei jedem Tages-Ersteintritt an den elektronischen Lesegeräten, wobei die Uhrzeit des Lesers maßgebend ist.
Bitte die Anzeige beachten! Punkteabbuchung: Vor 11:50 Uhr = 3 Punkte; nach 11:50 Uhr = 2 Punkte; nach 15:00 Uhr = 1 Punkt. Tageswahlskipässe sind nur in jener Wintersaison gültig, in welcher sie ausgestellt wurden.
Aus Kulanz bieten wir folgendes an: Restpunkte aus der Vorsaison können bis 10.1. der folgenden Wintersaison verbraucht werden. Beim Kauf eines neuen Skipasses bis zum 10.1. erfolgt eine Anrechnung von Punkten aus der Vorsaison (ältere Punkte verfallen ausnahmslos!) höchstens mit der gleichen Punkteanzahl die der neu gekaufte Tageswahlskipass hat. Nach dem 10.1. der laufenden Wintersaison sind Restpunkte aus den vorhergehenden Wintersaisonen ausnahmslos verfallen. Ab diesem Datum ist auch bei einem neuerlichen Skipasskauf keine Anrechnung von Restpunkten mehr möglich. Es gelten die Tarifbedingungen des Arlberg-Skipasspools.

SKIPÄSSE IM VORVERKAUF sind ab 16.00 Uhr des Vortages der Gültigkeit benutzbar. Die Skipässe sind an aufeinander folgenden Tagen gültig.


Allgemeine Geschäftsbedingungen Gutscheinsystem by websLINE